Unterhaltsrechtliche Leitlinien der Oberlandesgerichte

Nachfolgend finden Sie die Möglichkeit, direkt auf die aktuellen unterhaltsrechtlichen Leitlinien der jeweiligen Oberlandesgerichte zuzugreifen.

Einige Oberlandesgerichte haben 2007 keine Aktualisierung vorgenommen, da sie die Unterhaltsreform abwarten wollen, die nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 28.02.2007 nicht verabschiedet wurde, weil sie überarbeitet werden muss, um verfassungskonform zu sein.

Das OLG Frankfurt a.M. verabschiedet keine Leitlinien im üblichen Sinne.

Wenn Sie auf älter Leitlinien und Tabellen zugreifen wollen, können Sie dies bei den meisten Oberlandesgerichten direkt auf deren Homepage.

Die Verbindung zu den Oberlandesgerichten und dem Bundesgerichtshof ist über eine weitere Seite möglich.

Wenn Sie sich bezüglich der örtlichen Zuständigkeit nicht sicher sind, können Sie diese über das Gerichtsverzeichnis versuchen zu ermitteln.


© Rechtsanwalt | Werner Scheppler | Werftstr. 21, 18439 Stralsund | Tel: +49 (0) 3831-28 05 71 | Fax: +49 (0) 3831-28 05 72 | Mail: info@rechtsanwalt-scheppler.de