erste Beratungsgespräch

Für eine Beratung soll seit dem 01.01.2006 eine Gebührenvereinbarung getroffen werden. Ist keine Gebührenvereinbarung getroffen, so beträgt die Gebühr für ein erstes Beratungsgespräch eines Verbrauchers (Privatperson) unabhängig vom Haftungsrisiko des Anwalts oder der tatsächlichen Arbeit höchsten 190,00 € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Selbst diese Kosten müssen aber nicht anfallen. Wenn der Rechtssuchende aufgrund seiner bescheidenen finanziellen Mittel nicht in der Lage ist, einen Anwalt zu bezahlen, kann er Beratungshilfe bei dem Amtsgericht beantragen, an dem er seinen Wohnsitz hat.


© Rechtsanwalt | Werner Scheppler | Werftstr. 21, 18439 Stralsund | Tel: +49 (0) 3831-28 05 71 | Fax: +49 (0) 3831-28 05 72 | Mail: info@rechtsanwalt-scheppler.de