Technische Voraussetzungen und Ablauf

Sie benötigen einen PC mit mindestens 256 MB Arbeitsspeicher auf dem das Rechenprogramm Excel von Microsoft (ab Version 2000) installiert ist.

Die Festplatte muss eine entsprechende Kapazität aufweisen. Ihr Rechner muss über einen Card-Reader für SD Karten verfügen.
Weiter benötigen Sie einen Drucker, um die Vollmachten auszudrucken.

Kenntnis des Programms Excel benötigen Sie nicht, da sie nur Eingabemasken ausfüllen müssen. Das Programm erklärt sich insofern von selbst.

Sie erhalten das Programmmodul auf einer SD-Karte von mir zugesandt. Dieses installieren Sie auf Ihrem Rechner und öffnen es durch Doppelklick.

Automatisch öffnet sich das Programm dann mit dem Arbeitsblatt „Allgemeine Fragen“. Hier wurde Ihr Name von mir bereits eingegeben.

Überprüfen Sie diese Eingabe bitte und korrigieren sie notfalls. Beantworten Sie dann bitte die nachfolgenden Fragen. Wenn Sie am Ende des Tabellenblatts angekommen sind wechseln Sie bitte auf das Tabellenblatt “Druckanweisung” und drucken dieses aus oder notieren sich die dort angegebenen weiteren Detailfragebögen.

Füllen Sie bitte nun nach und nach die angegebenen Detailfragebögen aus. Sie werden feststellen, dass die Fragen ganz einfach zu beantworten sind und Sie nur die wenigsten Detailfragebögen tatsächlich bearbeiten müssen.

Vergessen Sie bitte nicht die jeweiligen Belege beizufügen, wenn Sie am Ende eines Arbeitsblattes angekommen sind.
Wichtig ist, dass Sie Ihre Gläubiger in alphabetischer Reihenfolge eingeben. Sollte ein Gläubiger mehrere Forderungen gegen Sie haben, so müssen Sie diesen Gläubiger für jede Forderung einzeln (mehrfach) eingeben.

Haben Sie alle Fragen beantwortet, kopieren Sie die Datei wieder auf das Ihnen übersandte Speichermedium und senden es zusammen mit den ausgedruckten und den von Ihnen unterschriebenen Vollmachten zusammen mit den Belegen an mich zurück.

Vergessen Sie bitte nicht während der Bearbeitung das Programm immer wieder durch schließen zu speichern, damit keine Daten verloren gehen.


© Rechtsanwalt | Werner Scheppler | Werftstr. 21, 18439 Stralsund | Tel: +49 (0) 3831-28 05 71 | Fax: +49 (0) 3831-28 05 72 | Mail: info@rechtsanwalt-scheppler.de