Abschleppkosten

Dies sind die Kosten, die aufgewandt werden müssen, um das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug in eine Werkstatt zu verbringen.

Sie haben das Recht, die Verbringung zu einer Fachwerkstatt zu verlangen.

Oft, gerade wenn Sie bei einem Verkehrsunfall verletzt wurden und sich nicht selbst um den Abtransport Ihres Unfallwagens kümmern können, wird das Unfallfahrzeug von dem Abschleppunternehmen entweder zwischengelagert oder zur nächst gelegenen geöffneten Werkstatt verbracht. Sie können dann die Überführung des Fahrzeugs zur nächst gelegenen Fachwerkstatt verlangen. Bei einem unverschuldeten Unfall sind auch diese Kosten von der gegnerischen Haftpflichtversicherung zu erstatten.


© Rechtsanwalt | Werner Scheppler | Werftstr. 21, 18439 Stralsund | Tel: +49 (0) 3831-28 05 71 | Fax: +49 (0) 3831-28 05 72 | Mail: info@rechtsanwalt-scheppler.de